Mantrasingen

 

Ab Januar 2022 findet jeden 2. und 4. Mittwoch des Monats

Mantrasingen in der Gesundheitspraxis NaturImpuls statt.

 

Mantrasingen ist Singen aus dem Herzen. Es kommt nicht auf schöne Stimmen oder perfekte Töne an – sondern einzig auf die Hingabe an das Mantra und das Erfahren der verbindenden, heilsamen Energie, die beim Singen, besonders beim gemeinsamen Singen, entsteht.

 

Singing takes you beyond - Mantrasingen bringt Dich zu Dir selbst und trägt Dich über alles hinaus.

Was bedeutet Mantra?

Mantras sind heilige und heilsame Klänge, Silben, Wörter oder Sätze, die seit tausenden von Jahren in Sanskrit (alt-indische Sprache) rezitiert oder gesungen werden. Ihre grosse spirituelle Kraft lässt sich nur schwer mit dem Verstand erfassen, aber wir können sie beim Singen unmittelbar erfahren. 

 

Mantra bedeutet übersetzt Spruch, Lied oder Hymne.

Im Wort Mantra sind die beiden Silben Manas (Geist) und tram (Schutz, bzw. Instrument) enthalten,  so dass die wörtliche Bedeutung Geistesschutz bzw. Schutz des Geistes, aber auch Instrument des Geistes/Denken sein kann. 

Im Yoga wird ein Mantra oft während der Meditation fortlaufend wiederholt. Das Ziel eines Mantras ist es, den Geist zu beruhigen, sich zu fokussieren oder Gewohnheiten zu durchbrechen.

 

Datum und Zeit:

ab Januar 2022

  • jeden 2. + 4. Mittwoch des Monats mit Ausnahme der Schulferienzeiten
  • 19.00. bis 20.00 Uhr 

Ort:

NaturImpuls Gesundheitspraxis

Dorfstrasse 41

5200 Brugg - Lauffohr

 

Anfahrt / Lage

Preis:

60 min. CHF 15.-

Ablauf:

in den ersten 5-10 Minuten:

Ankommen und Atmen: einen kurzen Moment in Stille sitzen, bewusst und tief in den Bauch atmen bereitet in bester Weise auf das Singen vor

freies Tönen: einen Ton summen/singen begleitet vom Monochord, gestimmt auf 432 Hz (über die Frequenz 432 Hz resonieren alle Töne optimal im Einklang mit der Sinneswahrnehmung der Ohren bzw. des Körpers und auch mit den Planeten. Das Singen fällt uns bei dieser Stimmung besonders leicht. Das cis‘ liegt hier bei 136,10 Hz. Diese Frequenz stellt die 32. Oktave des Erdenjahres dar und entspricht im Sanskrit dem heiligen Laut OM. ­­­­­­Die gesundheitsfördernde und therapeutische Wirkung des 432-hertz-Kammertons ist vielfach erforscht und bewiesen)

 

in den restlichen 50-55 Minuten:

Mantras singen mit und ohne musikalische Begleitung

 

  Anmeldung