Vortrag: «Wie Krankheit entsteht aus Sicht der 5 biologischen Gesetze der Neuen Medizin und was es mit den Mikroorganismen auf sich hat».

am Montag, 15. August 2022 um 19.30
von Felix Fopprecht

 

Dieser Vortrag vermittelt kein Dogma, sondern hat das Ziel Gesetzmäßigkeiten aufzuzeigen, dass sich Menschen ihre eigene Meinung bilden können über die Informationen, die sie aus den Medien bekommen.

 

95% der Menschen haben keine Informationen über die biologischen Gesetzmäßigkeiten und sind den Informationen aus den Medien hilflos ausgeliefert und was noch schlimmer ist sie können falsche Schlüsse ziehen die verheerende Auswirkungen haben können.

 

Die Neue Medizin® mit ihren 5 biologischen Gesetzen ist eine naturwissenschaftliche Medizin, die die gesamte Medizin umfasst. Sie basiert auf 5 empirisch gefundenen biologischen Naturgesetzen, die auf jeden einzelnen Fall einer sogenannten Erkrankung bei Mensch, Tier und Pflanze, ja sogar für jedes Lebewesen Anwendung findet.
Sie bedarf keiner Hypothesen oder sog. statistischer Wahrscheinlichkeiten. Sie ist in sich klar und logisch und für jeden normal intelligenten Menschen gut verständlich und nachvollziehbar.

 

Sie gilt für alle sog. Krankheiten (außer Vergiftung, Verstrahlung, Mangelernährung und Unfälle) - alle die es überhaupt nur gibt, denn sie verlaufen alle nach diesen 5 biologischen Naturgesetzen, d.h. sind jeweils nur Teile eines normalerweise zweiphasigen „Biologischen Sonderprogramms der Natur".
Dies wurde am 8. und 9. September 1998 an der Universität Trnava (Slowakei) demonstriert und amtlich verifiziert! 

 

 

Gerne haben wir Felix' Angebot den Vortrag zu machen angenommen und ihn zu uns eingeladen. Wir freuen uns euch zu sehen und mit euch mehr über dieses wichtige Thema zu erfahren.

 

Der Vortrag ist kostenlos, es hat eine Kollekte zugunsten Aufwand vom Vortragsredner Felix Opprecht und Raummiete.